Logo der Universität Wien
English

Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten

  • Im Kollektivvertrag werden Rechte und Pflichten des Arbeitgebers und der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer geregelt.
  • Er dient als einheitliche Rechtsgrundlage für alle an österreichischen Universitäten beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und
  • regelt bestimmte Mindeststandards (z.B. Regelungen über Mindestgehälter, verbesserte Kündigungsfristen sowie eine Altersversorgung im Rahmen einer Pensionskasse).
  • Der Kollektivvertrag gilt automatisch für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die an der Universität Wien neu in ein Arbeitsverhältnis aufgenommen werden.

Für Ihre Tätigkeit als Universitätsprofessorin oder Universitätsprofessor besonders relevante Bestimmungen sind:

Kontakt


Universität Wien
Berufungsservice
Universitätsring 1
1010 Wien

E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0